Suche:
finden
Bitte wählen Sie Ihr Bundesland:  
Gesamtes Bundesgebiet

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Meck.-Vorpommern


Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen
Um Ihren Ingenieur für Statik zu finden, wählen Sie bitte zunächst das Bundesland. Danach können Sie Ihre Suche nach Städten oder mittels Umkreissuche fortsetzen.

Unter Statik oder Baustatik versteht man die Lehre der Sicherheit von Tragwerken im Bauwesen. Die Baustatik beschäftigt sich mit Berechnungen bezüglich der Tragfähigkeit von Gebäudeteilen.Die Baustatik ist mit der Lehre der Modellbildung und der Konstruktionslehre Teil der Tragwerklehre.

Die Statik befasst sich, anders als die Baudynamik, die sich mit der Reaktion des Gebäudes auf veränderliche Lasten beschränkt (wie etwa Schwingungen), mit ruhenden Lasten, die auf das Gebäude einwirken können. Die Berechnungen und Planung eines statisch korrekten Gebäudes werden im Bauwesen von Ingenieuren und Architekten übernommen.

Die Statik eines Gebäudes bezeichnet die Stabilität beziehungsweise die Nichtstabilität des Gebäudes. Dazu wird eine Sammlung von analytischen und graphischen Verfahren benutzt, die die Einwirkungen äußerer Lasten auf innere Spannungen und Verformungen zu schließen und die Lastabtragung des so genannten Tragwerks nachzuvollziehen. Die Lasten, die auf ein Gebäude einwirken, unterteilt man in verschiedene Bereiche. Darunter gehören außergewöhnliche Einwirkungen, wie etwa ein Erdbeben oder Feuer, genauso wie veränderliche Lasten, wie etwa Wind, Temperatur, schwankende Wasserstände oder Schnee und ständige Lasten, wie zum Beispiel das Eigengewicht der Gebäudekonstruktion.
Hessen Thüringen Sachsen-Anhalt Sachsen Berlin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern Schleswig-Holstein Hamburg Niedersachsen Bremen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern


Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.