Anzeige

Dennert Massivhaus erneut in der Bauherrengunst ganz oben

1  

Nach wie vor träumen viele Deutsche vom massiven Eigenheim. Eine lange Lebensdauer und der hohe Wiederverkaufswert überzeugen Jahr für Jahr tausende Bauherren vom Bau eines Massivhauses. Bei einer Entscheidung von solcher Tragweite ist es besonders wichtig, sich im Vorfeld umfassend zu informieren und die verschiedenen Hausbauanbieter zu vergleichen. Eine Hilfestellung bietet hier das Ranking von Focus Money, bei dem die Auszeichnung „Fairster Massivhausanbieter“ nun schon zum dritten Mal in Folge an die fränkische Bauideenschmiede Dennert Massivhaus vergeben wurde.


Für die von dem renommierten Marktforschungsinstitut ServiceValue GmbH im Auftrag von FocusMoney durchgeführte Studie bewerteten mehr als 850 Bauherren, die in den vergangenen 36 Monaten mit einem der zehn führenden deutschen Massivhausanbieter zusammengearbeitet hatten, ihren Baupartner nach 34 Service- und Leistungsmerkmalen, die in sechs Kategorien eingeteilt wurden. In fünf Kategorien wurde Dennert Massivhaus von zufriedenen Bauherren mit „sehr gut“ bewertet. Auch in der Kategorie „Faire Produktleistung“ gelang der Sprung in den Kreis der Besten. „Die Zufriedenheit unserer Bauherren ist für uns die größte Motivation“, so Prokurist Holger Kühne. Während andere Massivhausanbieter sich in der Kategorie „Faire Kundenberatung“ nicht verbessern konnten, verteidigten die Franken ihren Spitzenplatz mit der Bewertung „sehr gut.“ Besonders positiv fiel den Bauherren hier die Fachkompetenz der Berater auf. Auch die Kundenkommunikation wird gelobt: Von allen Studienteilnehmern fühlten sich die Dennert-Bauherren während der Bauphase am besten informiert. Zu dieser guten Wertung trug auch der Kundenservice bei. Hier legen die Bauherren besonderen Wert auf eine schnelle und zuverlässige Reaktion ihres Baupartners bei Fragen.


Ein wesentlicher Punkt für die abermals sehr gute Bewertung ist die Bauqualität. Dennert Massivhaus orientiert sich bei der Fertigung der massiven Raummodule aus Leichtbeton an industriellen Qualitätsstandards. Durch die Fertigung in überdachten Hallen ist eine witterungsbedingte Verzögerung und zusätzliche Feuchtigkeit durch Regen oder Schnee ausgeschlossen. So wird die gleichbleibend hohe Qualität der Bauteile sichergestellt und auch der mit den Bauherren vereinbarte Stelltermin kann zuverlässig eingehalten werden. Wichtige Ausstattungsdetails werden bereits im Werk „wohnfertig“ montiert, wie Elektrik, Küche, Bad, Haus- und Heizungstechnik, bei der der Kunde aus unterschiedlichen Techniken wählen kann. Am Montagetag werden die Module angeliefert und von einem eingespielten Team per Kran millimetergenau zusammengesetzt. Noch am selben Tag kann der Bauherr sein regendicht montiertes Haus begehen und schon wenige Tage später kann eingezogen werden. Weitere Infos zum „Fairsten Massivhausanbieter“ sowie viele Beispiele von Massivhäusern in maximaler Vorfertigung gibt es auf www.dennert-massivhaus.de

.

Dennert Massivhaus GmbH
Veit-Dennert-Straße 7
96132 Schlüsselfeld
Tel. 09552 / 71-0
E-Mail: info@dennert.de
www.dennert-massivhaus.de
 

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Anbieter
Dennert Massivhaus GmbH

Tel.:09552 / 710
Anbieter kostenlos kontaktieren
Weitere Inserate des Anbieters
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
300.000 Wohnungen wurden 2020 gebaut
Der Corona-Krise zum Trotz wurden im vergangenen Jahr so viele Wohnungen fertiggestellt wie zu keinem Z...
Nachhaltiges Bauen – grüner Stahl
In der Themenreihe „Nachhaltiges Bauen“ wird die Umweltverträglichkeit von Bauen und Wohnen unters...
Arbeiter auf Baustelle
Positiver Blick in die Zukunft: Bauwirtschaft scha...
„Gebaut wird immer.“ - ein Sprichwort, das jeder in der Bauwirtschaft Tätige scho...
Bauvolumen im Wohnungsbau Grafik DIW
Baukonjunkturentwicklung weiterhin sehr positiv
Die durch das Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) jährlich erstellte Progno...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Baustoffpreise und Lieferengpässe bleib...
Bei der Preisentwicklung von Baustoffen ist noch keine Entspannung in Sicht. Da die Nachfrage we...
"Roots" bald Deutschlands höchstes Holz...
Am Montag, den 15.09.2021 wurde in der Hamburger Hafencity der Grundstein für das – nach Anga...
Allamanno: Liebherr-Radlader und Raupenb...
Allamanno hat kürzlich einen Radlader vom Typ L 538 und einen Raupenbagger vom Typ R 922 angesc...
Persönliche Schutzausrüstung: Augen- u...
Täglich sind Arbeitsnehmer Gesundheits- und Sicherheitsrisiken ausgesetzt. Dadurch sind Arbeit...
Statistik
Gezählt seit: 29.09.2010

Seitenaufrufe:
53.822.159
Besucher:
2.290.538
 
Aufrufe heute:
1.485
Besucher heute:
42
Mitglieder:
1.715
Umfrage
Bauen 4.0 - die voll digitalisierte Baustelle - kann das funktionieren?
Klar, die Anfänge sind ja schon gemacht.
Nein, dazu ist Bauen viel zu individuell.
Das wird nur bei einigen genormten Gebäuden funktionieren.
 

Kommentare 0 Kommentare 26 abgegebene Stimmen

Anzeige
Baugewerbe Online
Der Nr. 1 Online-Marktplatz im deutschen Internet rund ums Baugewerbe. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund um den Bau! Bauherren finden kompetente Bauunternehmen, Bauhandwerker oder Architekten. Alle beteiligten der Baubranche finden günstige Zulieferer für Baumaterial, Baugeräte und Maschinen, einen großen Anzeigen- und  Jobmarkt, wichtige Termine, aktuelle News aus der Bauwirtschaft und noch vieles mehr!
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft