Anzeige

Venusgrauer Naturstein

1  

Natürlich-sinnliche Eleganz für Bodenbeläge und Terrassen


Grau ist im Trend, auch bei Bodenbelägen. Es ist schlicht und zurückhaltend, wirkt edel, und ist mit jeder anderen Farbe gut kombinierbar. Noch authentischer wirkt die graue Farbe, wenn sie die Handschrift von Mutter Natur trägt. Deshalb ist die Nachfrage nach venusgrauem Muschelkalk in letzter Zeit stark gestiegen. Dieser nachhaltig-wertbeständige Naturstein hat den Vorteil, dass er sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden kann. So ist ein elegantes, durchgängiges Erscheinungsbild von innen nach außen möglich, vom Wohnzimmer über die Terrasse bis zu Zufahren und Gartenwegen.


Vor Millionen Jahren im Urmeer aus Muscheln geboren, wie einst die sinnlich-schöne Göttin Venus, fasziniert venusgrauer Muschelkalk Memphis durch sinnlich-haptische Qualität, eine harmonische Verbindung von natürlichem Charme und sachlich-klarer Ästhetik. Vor rund 250 Millionen Jahren überflutete ein Urmeer weite Teile Europas. Muscheln und andere Schalentiere sanken zu Boden und versteinerten im Laufe von Jahrmillionen. „Das Ergebnis sind einzigartige hellgraue bis blaugraue Versteinerungskalke mit zahlreichen Fossilieneinschlüssen: venusgrauer Muschelkalk Memphis – mit der unverwechselbaren, kreativen Handschrift von Mutter Natur. Die Wertbeständigkeit dieses Muschelkalks ist extrem hoch. Das zeigt sich beispielsweise an den Pyramiden von Gizeh, die im Gebäudekern aus Muschelkalk bestehen“, erläutert der Naturstein-Experte Ulrich Klösser von Traco. An den alten Kulturdenkmälern der Antike kann man noch ein anderes Phänomen beobachten: Während viele Baustoffe mit den Jahren immer unansehnlicher werden, gewinnen echte Steine durch natürliche Patina oft zusätzlichen Reiz. Zudem kann Muschelkalk gereinigt bzw. abgeschliffen und so wieder in den Originalzustand gebracht werden. Der ruhige Charakter vom venusgrauen Muschelkalk Memphis macht sich im Haus positiv bemerkbar und schafft eine wohnliche Atmosphäre, beispielsweise durch Bodenbeläge vom Flur übers Wohnzimmer bis zur Küche. Fensterbänke und Küchenarbeitsplatten im gleichen Material verstärken die stimmige Wirkung. Aufgrund seiner ausgeprägten Wärmespeicherfähigkeit ist Muschelkalk auch für Fußbodenheizungen ideal geeignet. Im Bad ist Muschelkalk die natürliche Alternative zu Fliesen. Auch Waschtische, Duschtassen und Wannen, die zum Teil aus massivem Stein gearbeitet sind, werden immer öfter nachgefragt.


Im Außenbereich schafft Muschelkalk ebenfalls eine Atmosphäre der Ruhe und Gelassenheit auf Terrassen, Zufahren und Wegen, ob als Platten oder Pflaster. Mit Mauersteinen aus venusgrauem Muschelkalk Memphis wird der Garten gegliedert oder attraktiver Sichtschutz ermöglicht: Als freistehende Mauer, als Wasserfall, als Lärmschutz und vieles mehr. Als Stützmauern terrassieren sie Gelände und machen es interessanter und nutzbarer. Findlinge und Felspartien sind die ursprünglichste Form der Gestaltung mit Naturstein und sind heute im japanischen Garten genauso beliebt wie im klassischen Steingarten. Naturstein bietet noch viele weitere Möblierungs-Möglichkeiten: Zaunsäulen, Wasserspiele, Brunnen, Gartenbänke und vieles mehr. Im Außenbereich liegen stärker strukturierte Oberflächen im Trend: von bruchrauh bis scharriert. Im Innenbereich sind „edelgrip“ und „diamantgebürstet“ gefragt. In einer stilvoll umgebauten Fabrikhalle aus dem Jahre 1907 in Bad Langensalza kann sich jeder von den Möglichkeiten von venusgrauem Muschelkalk Memphis im Innenausbau selbst überzeugen. Weitere Informationen und Anwendungen von Muschelkalk Memphis finden Sie auf www.traco-manufactur.de

 

TRACO Manufactur
Poststraße 14
99947 Bad Langensalza
Tel.: 03603/852-140
www.traco-manufactur.de

 

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Anbieter
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Generalunternehmerhaftung im Baugewerbe
Bericht der Bundesregierung zur Wirksamkeit des Gesetzes zur Generalunternehmerhaftung erschienen  ...
Arbeiter auf Baustelle
Positiver Blick in die Zukunft: Bauwirtschaft scha...
„Gebaut wird immer.“ - ein Sprichwort, das jeder in der Bauwirtschaft Tätige scho...
Tiefbau überrascht
Tiefbau ist eine komplexe Herausforderung an die beteiligten Ingenieure und Arbeiter. Entsprechende Kenntnisse der Bode...
Baustelle 4.0
Wie die aktuelle industrielle Revolution die Baubranche verändert   Industrie 4.0 ist in aller Munde. Es sind haupt...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Neue Technologien im Bereich Energieeins...
Die Entwicklung neuer Technologien spielt in der Bauindustrie eine immer größere Rolle und bie...
Kosten kalkulieren mit dem Sanierungsrec...
Die energetische Sanierung ist dringender denn je: Nicht nur in Sachen Umweltschutz kommt der Sa...
Die Zukunft gehört dem zirkulären Baue...
Ende November 2022 ging in Goslar die Umweltministerkonferenz UMK zu Ende. Die Konferenz stand g...
Bauen zum Festpreis - Betonfertighäuser...
Preissteigerungen, Lieferengpässe und Handwerkermangel machen den Hausbau derzeit zu einem unka...
Statistik
Gezählt seit: 29.09.2010

Seitenaufrufe:
67.897.491
Besucher:
2.598.782
 
Aufrufe heute:
4.409
Besucher heute:
121
Mitglieder:
1.728
Umfrage
Fachkräftemangel - wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus?
Gut, wir machen auch viel, um die richtigen Leute zu bekommen und zu halten
Es ist zum Verzweifeln, wir finden nicht genug Leute.
Es geht, aber es ist ein ständiges Rein-und Raus.
 

Kommentare 0 Kommentare 51 abgegebene Stimmen

Anzeige
Baugewerbe Online
Das Branchenportal für das deutsche Baugewerbe. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund um den Bau! Bauherren finden kompetente Bauunternehmen, Bauhandwerker oder Architekten. Alle beteiligten der Baubranche finden günstige Zulieferer für Baumaterial, Baugeräte und Maschinen, einen großen Anzeigen- und  Jobmarkt, wichtige Termine, aktuelle News aus der Bauwirtschaft und noch vieles mehr!
Sonstiges
Werbung
Musterverträge und Vorlagen
Hilfe
Kontakt
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft