Suche:
finden

HOCHTIEF weiter auf Erfolgskurs


HOCHTIEF startet erfolgreich in das neue Geschäftsjahr 2018

HOCHTIEF, einer der weltweit bedeutendsten Hoch- und Infrastruktur-Baukonzerne mit einer mehr als 140-jährigen Firmengeschichte, blickt auf ein erfolgreiches erstes Quartal 2018 zurück. Der operative Gewinn des Konzerns steigerte sich um 14% auf 106 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr im gleichen Berichtszeitraum.


Somit hat das neue Geschäftsjahr sehr gut begonnen. Der nominale Konzerngewinn stieg um 11 Prozent auf 98 Millionen Euro. „Der gute Start belegt die Wettbewerbsfähigkeit unseres weltweiten Geschäfts. Wir haben den Umsatz gesteigert, auch den cash-gestützten Profit, und die Bilanz ist weiter stark“, sagte CEO Marcelino Fernández Verdes. HOCHTIEF sei gut aufgestellt, um von künftigen Entwicklungen auf den Märkten zu profitieren.


Mit 44,3 Milliarden Euro lag der Auftragsbestand zum Quartalsende um 12 Prozent höher als der Vorjahreswert. Der Auftragseingang in den letzten zwölf Monaten belief sich auf 29,8 Milliarden Euro und wies damit eine deutliche Steigerung um 22% im Vorjahresvergleich auf. Weiter konnte die operative Ergebnismarge um 3,9 Prozent verbessert werden und lag damit 10 Basispunkte über dem Vorjahr.


HOCHTIEF blickt hoffnungsvoll in die Zukunft. Die absehbare weitere positive Entwicklung stützt sich auf relevante Ausschreibungen für die Regionen Nordamerika, Asien, Pazifik und Europa. Die dortigen geplanten Projekte haben im Jahresverlauf einen Auftragswert von rund 120 Millionen Euro und ab 2019 einen Wert von rund 350 Milliarden Euro.

 

Mit diesem erfolgreichen ersten Quartal 2018 und der starken Bilanz 2017 ist HOCHTIEF für die Zukunft gut aufgestellt. Das Unternehmen erwartet dank einer guten Entwicklung aller Unternehmensbereiche eine Steigerung des Konzerngewinns von 4 bis 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr 2017.

 


Bild: HOCHTIEF

 

 

HOCHTIEF weiter auf Erfolgskurs


Diese Seite verwendet Cookies, um die Benutzbarkeit der Seite zu verbessern.