Anzeige

LEONHARD WEISS betraut Azubis mit Projekt zur E-Mobilität

Learning by doing: Beim Göppinger Bauunternehmer LEONHARD WEISS arbeiten die Auszubildenden mit an der Elektrifizierung der Unternehmensflotte. Damit für E-Firmenwagen noch mehr Ladesäulen zur Verfügung stehen, installieren die Azubis unter Anleitung neue Ladestationen auf den Firmengeländen in Göppingen und Sattelsdorf. Da das Unternehmen seit diesem Jahr seinen Mitarbeitenden auch vollelektrische Firmanwagen anbietet, wird der Ausbau an Ladestationen zunehmend notwendig.

 

Bereits seit einiger Zeit arbeitet LEONHARD WEISS daran, seine Fahrzeuge und Arbeitsmaschinen auf E-Antrieb umzustellen. Durch den Geschäftszweig Netzbau ist man bei dem Bauunternehmen mit dem Thema schon bestens vertraut. So konnten die Azubis auch optimal angeleitet werden. Doch bei diesem Vorhaben sollten die jungen Mitarbeiter nicht nur die Installation an sich umsetzen, sondern auch die Planung dafür in Form eines Projekts erarbeiten. Hierin zeigt sich auch, wie das Unternehmen seine Lehrlinge an ihre Aufgaben heranführt: Sie sollen früh praktische Erfahrung sammeln und dabei lernen Verantwortung für eigenes Handeln und Teamwork zu übernehmen.

 

Auf den eigenen Nachwuchs zu setzen ist bei LEONHARD WEISS auch eine strategische Entscheidung. Schließlich ist es gerade die junge Generation, für die Elektromobilität – bzw. perspektivisch auch andere alternative Antriebsformen – eine Selbstverständlichkeit sein wird. Daher wurde sogar der Ausbildungsplan beim Bauunternehmen erweitert, um Berufsbilder rund um die Elektrifizierung im eigenen Unternehmen zu stärken. Die Ausbildungspläne für Straßenbauer, Baugeräteführer sowie Elektroniker für Betriebstechnik werden verstärkt in Richtung E-Mobilität ausgebaut, um so entsprechendes Knowhow zu schaffen.

 

Expertenwissen zur Elektromobilität braucht das Unternehmen schon jetzt für die vielfältigen deutschlandweiten Aufträge rund um die Ladeinfrastruktur. LEONHARD WEISS versteht sich bei diesem Thema als umfassenden Servicepartner, der nicht nur die Installation der Ladestationen bietet, sondern von der Planung bis zur Betriebsführung alles für seine Kunden übernehmen kann. Diese Dienste nehmen zahlreiche Auftraggeber, vornehmlich aus der Automobilindustrie, der Logistik und des Gewerbes an.

 

Die mittelständische Unternehmensgruppe LEONHARD WEISS beschäftigt mehr als 6.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 27 Standorten und 7 Tochterunternehmen in Deutschland und ist auch im europäischen Ausland tätig.

 

 

Quelle und Bild: LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
BG BAU bietet neue Web-App für digitale Gefährdu...
BG BAU bietet neue Web-App für digitale Gefährdungsbeurteilung Berlin, 09.04.2021...
Baugewerbe und demographische Entwicklung - Arbeit...
Arbeitsbedingungen am Bau in Zeiten des demographischen Wandels   Auf veränderte A...
Pfusch am Wohnbau
...ist ein Thema, zu dem leider jeder was zu sagen weiß und das negativ auf der gesamten Baubranche lastet. Und auch die F...
Rückbau
Alles hat ein Ende – wenn dem Bau ein Rückbau folgt   Rückbau, abreißen was mal mit viel Mühe erbaut wurde, daran denkt ...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Bauen und reparieren mit Drohnen
Dass manche Tiervölker wahre Baumeister sind und dabei ihre Schwarmintelligenz nutzen, kennen wir etwa von...
Leasing für Büromaterialien
Man muss nur einen kurzen Blick auf ebay-Kleinanzeigen werfen, um zu wissen: Second Hand liegt voll im Trend...
Mehr Effizienz im Mauerwerk durch Seilro...
Die Baubranche hinkt auf vielen Gebieten, was Digitalisierung und vor allem Robotik betrifft, an...
Mehr Klarheit für nachhaltige Bauplanun...
Bei der Planung eines Bauvorhabens gilt es, eine Vielzahl an unterschiedlichsten Kriterien zu  ...
Statistik
Gezählt seit: 29.09.2010

Seitenaufrufe:
64.370.243
Besucher:
2.516.197
 
Aufrufe heute:
14.293
Besucher heute:
210
Mitglieder:
1.726
Umfrage
Fachkräftemangel - wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus?
Gut, wir machen auch viel, um die richtigen Leute zu bekommen und zu halten
Es ist zum Verzweifeln, wir finden nicht genug Leute.
Es geht, aber es ist ein ständiges Rein-und Raus.
 

Kommentare 0 Kommentare 48 abgegebene Stimmen

Anzeige
Baugewerbe Online
Das Branchenportal für das deutsche Baugewerbe. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund um den Bau! Bauherren finden kompetente Bauunternehmen, Bauhandwerker oder Architekten. Alle beteiligten der Baubranche finden günstige Zulieferer für Baumaterial, Baugeräte und Maschinen, einen großen Anzeigen- und  Jobmarkt, wichtige Termine, aktuelle News aus der Bauwirtschaft und noch vieles mehr!
Sonstiges
Werbung
Musterverträge und Vorlagen
Hilfe
Kontakt
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft