Anzeige

Wettbewerbsregister: Abfrage wird zur Pflicht

1

Es besteht bereits seit 2017, doch ab dem 01.07.2022 kann das Wettbewerbsregister vollumfänglich
von  Auftraggebern genutzt werden. Im Register des Bundeskartellamts werden Rechtsverstöße von
Unternehmen zentral festgehalten. Es soll somit eine bundesweite Anlaufstelle sein, mit dessen
Hilfe Auftraggeber, die öffentliche Aufträge ausschreiben, betrügerische Bewerber ausschließen
können. Erfasst  werden Verstöße wie  Korruption oder Steuerhinterziehung, welche nach dem
Gesetz gegen Wettbewerbseinschränkungen  Ausschlussgründe für eine Beauftragung darstellen.
Bislang war die Abfrage in diesem Register für Behörden freiwillig, ab dem 01.07.2022 wird sie bei
Vergabeverfahren bei einem Schätzwert ab 300.000  € zur Pflicht.


Bundesweite Anlaufstelle auch für Privatpersonen


Vor der Registereinführung waren Auftragsgeber auf die Selbstauskünfte der potentiellen
Auftragnehmer angewiesen und konnten in einigen Bundesländern zusätzlich noch auf die dortigen
Korruptionsregister zurückgreifen. Das ändert sich nun durch die zentrale, bundesweite
Anlaufstelle. Doch nicht nur Institutionen erhalten in das Register Einsicht, auch Privatpersonen
und Firmen können über das Register Auskünfte einholen oder eine mögliche Löschung beantragen.


Massive bürokratische Hürden


Prinzipiell begrüßt der Zentralverband des deutschen Handwerkes (ZDH) den Schritt des
Kartellamtes in seiner Stellungnahme vom 15.07.2022.  Gleichzeitig bemängelt er jedoch massive
bürokratisch Hürden bei der Antragsstellungsstellung zur Datenauskunft oder einer möglichen
Löschung. Kritisiert werden neben dem unübersichtlichen Antragsverfahren ebenfalls die
überhöhten Kosten, die dabei für die Unternehmen entstehen sowie die Tatsache, dass Verfahren
ohne Nennung von Gründen abgelehnt werden können.

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Arbeiter auf Baustelle
Positiver Blick in die Zukunft: Bauwirtschaft scha...
„Gebaut wird immer.“ - ein Sprichwort, das jeder in der Bauwirtschaft Tätige scho...
Zwei Bauingenieure mit Tablet an Baustelle
Fördergelder für Digitalisierung der Bauwirtscha...
Die Baubranche steht vor großen digitalen Herausforderungen. Nicht nur private Häusl...
Auslandsbau - Chance und Risiko zugleich
Nicht nur die ganz Großen der deutschen Bauindustrie profitieren von Aufträgen aus dem Ausland ...
Kommt die Krise nach der Krise?
Die deutsche Wirtschaft sei wieder in 'Partylaune' ist in den letzten Wochen allenthalben zu hören und die ...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Flächen und Wege im Garten mit Naturste...
„Ein Garten ist niemals fertig“ - so lautet eine alte Gärtner-Weisheit und da ist durchaus ...
Neue Technologien im Bereich Energieeins...
Die Entwicklung neuer Technologien spielt in der Bauindustrie eine immer größere Rolle und bie...
Kosten kalkulieren mit dem Sanierungsrec...
Die energetische Sanierung ist dringender denn je: Nicht nur in Sachen Umweltschutz kommt der Sa...
Die Zukunft gehört dem zirkulären Baue...
Ende November 2022 ging in Goslar die Umweltministerkonferenz UMK zu Ende. Die Konferenz stand g...
Statistik
Gezählt seit: 29.09.2010

Seitenaufrufe:
69.143.005
Besucher:
2.628.453
 
Aufrufe heute:
22.984
Besucher heute:
417
Mitglieder:
1.728
Umfrage
Fachkräftemangel - wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus?
Gut, wir machen auch viel, um die richtigen Leute zu bekommen und zu halten
Es ist zum Verzweifeln, wir finden nicht genug Leute.
Es geht, aber es ist ein ständiges Rein-und Raus.
 

Kommentare 0 Kommentare 51 abgegebene Stimmen

Anzeige
Baugewerbe Online
Das Branchenportal für das deutsche Baugewerbe. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund um den Bau! Bauherren finden kompetente Bauunternehmen, Bauhandwerker oder Architekten. Alle beteiligten der Baubranche finden günstige Zulieferer für Baumaterial, Baugeräte und Maschinen, einen großen Anzeigen- und  Jobmarkt, wichtige Termine, aktuelle News aus der Bauwirtschaft und noch vieles mehr!
Sonstiges
Werbung
Musterverträge und Vorlagen
Hilfe
Kontakt
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft