Anzeige

Liebherr-Aerospace startet neue Kundendienst-Plattform

1  

Liebherr-Aerospace macht mit seiner neuen Kundendienst-Plattform einen wichtigen Schritt in die Welt der Online-Dienste. Das Online Portal bietet ein verbessertes Benutzererlebnis und rund um die Uhr Zugriff auf neue Funktionen.

 

Vor einem Jahr beschloss Liebherr-Aerospace, sein traditionelles Kundenportal in eine Serviceplattform umzuwandeln, die nicht nur Zugang zu technischen Publikationen bietet, sondern durch automatisierte Funktionen die geschäftlichen Interaktionen erleichtert, die Suche nach Informationen beschleunigt sowie das Kundenerlebnis verbessert. Heute startete Liebherr-Aerospace die Kundendienst-Plattform – ein Höhepunkt der investierten Arbeit, um diese Ziele zu erreichen.

 

 

„Die Erwartungen der Kunden zu erfüllen, ist das Ziel des Serviceplattform-Projekts“, sagt Alex Vlielander, Chief Services Officer, Liebherr-Aerospace & Transportation SAS. „Unsere neue Serviceplattform bietet Online-Support und Dienstleistungen, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind. Eine hochsichere Umgebung und ein schneller Zugriff auf kundenspezifische Informationen schaffen dabei mehr Effizienz und Effektivität."

 

 

Die neue Plattform bietet mehrere neue Funktionalitäten, wie z. B. die Dienste „Reparaturauftragsstatus“ und „Technische Anfrage“, sowie ein erweitertes Angebot an Schulungsdienstleistungen für Fluggesellschaften und MROs (Instandhaltungs- und Reparatur-Organisationen) mit einer Reihe neuer, spezieller digitaler Lösungen. Außerdem können sich die Kunden mit wenigen Klicks per Direktnachricht mit Experten austauschen.

 

 

Nach dem Start der Kundendienst-Plattform wird Liebherr-Aerospace an weiteren innovativen Dienstleistungen arbeiten, die in diesem Jahr und 2022 verfügbar sein sollen.

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Anbieter
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Wanted: Frau am Bau
Steine klopfende, Schutt schippende und Bauträger schleppende Frauen waren nach dem Zweiten Weltkrieg ein gewohnter Anb...
UV-Strahlenbelastung Bau DGUV
UV-Schutz geht alle an!
Traditionell werden die heißesten Tage des Sommers zwischen dem 23. Juli und 23. August als Hundstage bezeichnet. N...
Sinnbild VOB
Neue VOB 2016 tritt im April in Kraft
Neues EU Vergaberecht hat Einzug in die VOB genommen   Die Vergabe- und Vertragsordnung für Baule...
Nachhaltiges Bauen – grüner Stahl
In der Themenreihe „Nachhaltiges Bauen“ wird die Umweltverträglichkeit von Bauen und Wohnen unters...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Baustoffpreise und Lieferengpässe bleib...
Bei der Preisentwicklung von Baustoffen ist noch keine Entspannung in Sicht. Da die Nachfrage we...
"Roots" bald Deutschlands höchstes Holz...
Am Montag, den 15.09.2021 wurde in der Hamburger Hafencity der Grundstein für das – nach Anga...
Allamanno: Liebherr-Radlader und Raupenb...
Allamanno hat kürzlich einen Radlader vom Typ L 538 und einen Raupenbagger vom Typ R 922 angesc...
Persönliche Schutzausrüstung: Augen- u...
Täglich sind Arbeitsnehmer Gesundheits- und Sicherheitsrisiken ausgesetzt. Dadurch sind Arbeit...
Statistik
Gezählt seit: 29.09.2010

Seitenaufrufe:
53.821.901
Besucher:
2.290.527
 
Aufrufe heute:
1.227
Besucher heute:
31
Mitglieder:
1.715
Umfrage
Bauen 4.0 - die voll digitalisierte Baustelle - kann das funktionieren?
Klar, die Anfänge sind ja schon gemacht.
Nein, dazu ist Bauen viel zu individuell.
Das wird nur bei einigen genormten Gebäuden funktionieren.
 

Kommentare 0 Kommentare 26 abgegebene Stimmen

Anzeige
Baugewerbe Online
Der Nr. 1 Online-Marktplatz im deutschen Internet rund ums Baugewerbe. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund um den Bau! Bauherren finden kompetente Bauunternehmen, Bauhandwerker oder Architekten. Alle beteiligten der Baubranche finden günstige Zulieferer für Baumaterial, Baugeräte und Maschinen, einen großen Anzeigen- und  Jobmarkt, wichtige Termine, aktuelle News aus der Bauwirtschaft und noch vieles mehr!
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft