Anzeige

Flexibilität beim Betontransport durch Wechselsystem

1  

Flexibilität beim Betontransport durch Wechselsystem Innovative Technologien tragen zur Wirtschaftlichkeit von Unternehmen bei. Der Fuhrpark beim Betontransport spielt hier eine wichtige Rolle. Ein Wechselsystem steigert die Flexibilität erheblich.

 

Liebherr liefert neben großen Stückzahlen an Standard-Fahrmischern immer wieder Fahrmischer als Wechselsystem an Kunden aus. Diese flexible Transportlösung ist bei vielen Bauunternehmen aus dem Fuhrpark nicht mehr wegzudenken und erhöht die Wirtschaftlichkeit. Die Wechselsysteme sorgen für eine optimale Auslastung der Fahrzeuge, auch wenn der Auftragseingang bei den Betonwerken nicht gleichmäßig ist. Die Einsatzbereiche neben dem Betontransport sind vielfältig, wie zum Beispiel der Schüttgut-Transport oder der Winterdienst.


Schnelles Wechseln mit neuem Mehrzweckantrieb

 

Der Mehrzweckantrieb „MultiDrive“ treibt mehrere Aufbauten mit nur einem Antrieb an, eine Gelenkwelle ist nicht notwendig. Das System ist mit modernen Schnellverschlüssen für Elektrik und Hydraulik ausgestattet, sodass der Aufbau mit geringem Aufwand in wenigen Minuten gewechselt werden kann. Alle Funktionseinheiten sind gut zugänglich und liegenergonomisch günstig. Die Unterhaltskosten sind niedrig, es wird kein Seperatmotor benötigt. Alle Baugruppen sind aufeinander abgestimmt, der Kunde bekommt die Gesamtlösung aus einer Hand.

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Anbieter
Liebherr-International
Deutschland GmbH
Tel.:07351 / 410
Anbieter kostenlos kontaktieren
Weitere Inserate des Anbieters
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Arbeitsbühne
Arbeitsmittel für Arbeiten in der Höhe
Die Leiter ist praktisch, um Arbeitsplätze in Höhenlagen zu erreichen. Aber auch gefährlich. Vie...
Bauarbeiter dämmt Haus mit Polystyrol
MEINUNG: Die Mär vom Umweltschutz im Wärmeschutz
Wer energetisch wertvoll sanier t, wird von der Regierung unterstützt. Denn, auch wenn s...
Hundertwasserturm Foto by Pixabay
Kunst am Bau – Inventarisierung gefordert
Die Fraktion der Freien Wähler im Bayerischen Landtag hat einen Antrag im Parlament eingereicht...
Öffentliche Aufträge im Baugewerbe
Vergaberecht, Ausschreibungen und Angebotsabgabe für öffentliche Bauaufträge   Der Baumarkt glie...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Baustoffpreise und Lieferengpässe bleib...
Bei der Preisentwicklung von Baustoffen ist noch keine Entspannung in Sicht. Da die Nachfrage we...
"Roots" bald Deutschlands höchstes Holz...
Am Montag, den 15.09.2021 wurde in der Hamburger Hafencity der Grundstein für das – nach Anga...
Allamanno: Liebherr-Radlader und Raupenb...
Allamanno hat kürzlich einen Radlader vom Typ L 538 und einen Raupenbagger vom Typ R 922 angesc...
Persönliche Schutzausrüstung: Augen- u...
Täglich sind Arbeitsnehmer Gesundheits- und Sicherheitsrisiken ausgesetzt. Dadurch sind Arbeit...
Statistik
Gezählt seit: 29.09.2010

Seitenaufrufe:
53.821.931
Besucher:
2.290.527
 
Aufrufe heute:
1.257
Besucher heute:
31
Mitglieder:
1.715
Umfrage
Bauen 4.0 - die voll digitalisierte Baustelle - kann das funktionieren?
Klar, die Anfänge sind ja schon gemacht.
Nein, dazu ist Bauen viel zu individuell.
Das wird nur bei einigen genormten Gebäuden funktionieren.
 

Kommentare 0 Kommentare 26 abgegebene Stimmen

Anzeige
Baugewerbe Online
Der Nr. 1 Online-Marktplatz im deutschen Internet rund ums Baugewerbe. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund um den Bau! Bauherren finden kompetente Bauunternehmen, Bauhandwerker oder Architekten. Alle beteiligten der Baubranche finden günstige Zulieferer für Baumaterial, Baugeräte und Maschinen, einen großen Anzeigen- und  Jobmarkt, wichtige Termine, aktuelle News aus der Bauwirtschaft und noch vieles mehr!
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft