Anzeige

Holztreppe: Einzelne Stufen unkompliziert austauschen

1  

Es ist schnell passiert: Der neue Schrank wird über die Treppe nach oben gehievt und man bleibt an einer Stufe hängen. Vielleicht ist es nur eine Delle oder ein Kratzer auf dem Holz. Vielleicht ist aber auch eine ganze Ecke abgesplittert oder die Stufe hat einen richtigen Sprung.
Bei freitragenden, in der Wand verankerten Holztreppen ist es in der Regel kein Problem, einzelne Stufen auszutauschen. Anders sieht es bei Wangentreppen mit einer zusammenhängenden Unterkonstruktion aus: hier war es bisher nicht möglich, schadhafte Stufen zu ersetzen, ohne dafür die ganze Treppe mehr oder weniger zu zerlegen, denn die Beläge sind dort fest in die Konstruktion eingepasst. „Die Enden der Trittstufen greifen seitlich in die Nuten der tragenden Wangen“, erläutert Andrea Köcher, Geschäftsführerin der Treppenmeister-Partnergemeinschaft die Schwierigkeit.
Doch jetzt hat das Unternehmen als deutschlandweit führender Anbieter von Holztreppen auch für feste Unterkonstruktionen eine Möglichkeit gefunden, Stufen unkompliziert auszutauschen: Mithilfe eines Spezialbeschlages mit cleverem Verschraubungssystem lassen sich die beschädigten Teile ganz einfach lösen und durch neue ersetzen. „Das funktioniert innerhalb weniger Minuten. Wer sich für so eine Treppe entscheidet, muss nicht befürchten, dass eine schadhafte Stufe die Optik der ganzen Treppe ruiniert“, freut sich Andrea Köcher.

Treppenmeister unterhält in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz über 100 Treppenstudios mit Fachleuten für den schnellen Holzstufenwechsel. Ein Verzeichnis gibt es auf www.treppenmeister.com.


 

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Anbieter
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
BG BAU bietet neue Web-App für digitale Gefährdu...
BG BAU bietet neue Web-App für digitale Gefährdungsbeurteilung Berlin, 09.04.2021...
Dieselfahrverbot  Pixabay
Dieselfahrverbot: Auswirkungen für das Baugewerbe
Nach den beiden Urteilen des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig vom 27.02.2018 sind Die...
Baustelle 4.0
Wie die aktuelle industrielle Revolution die Baubranche verändert   Industrie 4.0 ist in aller Munde. Es sind haupt...
Neubau-Barometer: Gibt es einen Corona-Effekt auf ...
Düsseldorf, 22.04.2021 : Die Baubranche hat bislang die Coronakrise ohne nennenswert...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Fachkräftemangel bei Dachdeckern - waru...
KI fegt durch die Welt der Berufe und sorgt dafür, dass immer mehr Menschen Angst um ihren Job ...
Lehm und Kalk - das Beste aus beiden Wel...
Lehmfarbe wird als mineralischer Anstrich, der Schadstoffe bindet und die Luftfeuchtigkeit im Ra...
Unzureichende oder fehlende Beleuchtung ...
Schon im Kindesalter wurden wir von unseren Eltern dazu aufgefordert, immer nur mit ausreichend ...
So klappt das Verputzen auch bei hohen T...
Der Sommer ist da und mit ihm auch die ersten Hitzewellen. Wer jetzt Putzarbeiten im Außenberei...
Statistik
Gezählt seit: 29.09.2010

Seitenaufrufe:
79.820.116
Besucher:
2.887.913
 
Aufrufe heute:
4.395
Besucher heute:
183
Mitglieder:
1.741
Umfrage
Fachkräftemangel - wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus?
Gut, wir machen auch viel, um die richtigen Leute zu bekommen und zu halten
Es ist zum Verzweifeln, wir finden nicht genug Leute.
Es geht, aber es ist ein ständiges Rein-und Raus.
 

Kommentare 0 Kommentare 52 abgegebene Stimmen

Anzeige
Baugewerbe Online
Das Branchenportal für das deutsche Baugewerbe. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund um den Bau! Bauherren finden kompetente Bauunternehmen, Bauhandwerker oder Architekten. Alle beteiligten der Baubranche finden günstige Zulieferer für Baumaterial, Baugeräte und Maschinen, einen großen Anzeigen- und  Jobmarkt, wichtige Termine, aktuelle News aus der Bauwirtschaft und noch vieles mehr!
Sonstiges
Werbung
Musterverträge und Vorlagen
Hilfe
Kontakt
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft