Anzeige

Plantation Place South

1  

Eine markante Kalksteinfassade im Zentrum von London
 

Plantation Place South ist ein markantes Bürogebäude in der Innenstadt von London unweit der Themse. Es besteht aus neun Stockwerken und ist Teil des noch größeren Plantation Place Büro-Komplexes. Das Gebäude wurde von der Arup Associates architects group realisiert. Plantation Place South liegt and der Ecke Great Tower Street und Mincing Lane in der Nähe des Great Tower of London. Im Gebäude befindet sich die Kunstinstallation „Time and Tide“ von Simon Patterson, die die Geschichte Londons von dem Römern bis zur Gegenwart thematisiert. Das zieht zahlreiche Besucher an. Darüber hinaus befinden sich im Gebäude die Büros renommierter Versicherungen.

 

Die exklusive Kalksteinfassade und die tragenden Elemente aus Maxberg Kalkstein wurden vom Spezialisten SSG Sonhofen Stone Group produziert. Natursteinfassaden aus Maxberg Kalkstein erleben durch den zunehmenden Wunsch nach natürlichen und nachhaltigen Materialien derzeit eine Renaissance. Auch die puristisch-dezenten Farben und Strukturen dieses Jura Kalksteins sind gefragter denn je. Sie wirken und bestechen durch angenehme Farbgebung. Beim Plantation wurde die Varietät gelb gebändert verwendet, mit der Oberfläche C220 geschliffen. Interessant ist auch, dass die Kalkstein-Elemente zum Teil tragende Funktion haben. Der Energieverbrauch bei der Herstellung von Maxberg Kalkstein Fassaden ist im Vergleich zu anderen Baustoffen minimal. Und im gesamten Kreislauf der Gewinnung, Verarbeitung und Rückführung in die Natur oder in die Wiederverwertung geht nichts verloren.

 

Eine Studie von PE International, einem anerkannten Experten-Team für Fragen der Nachhaltigkeit, bestätigt die hervorragende ökologische und energetische Bilanz der Natursteinfassade. In dieser Studie wurde die Natursteinfassade mit einer Ganzglasfassade verglichen. Das Ergebnis ist eindeutig: Über den gesamten Lebenszyklus des Gebäudes hinweg weist die Natursteinfassade klare ökologische und energetische Vorteile gegenüber der Glasfassade auf. Die hohe Dämmwirkung der vorgehängten hinterlüfteten Fassade führt zu deutlich reduzierten Wärmeverlusten im Winter und reduziertem Kühlbedarf im Sommer. Die komplette Nachhaltigkeitsstudie mit allen Daten und Details kann man bei SSG anfordern: www.ssg-solnhofen.de


SSG Solnhofen Stone Group GmbH, Maxberg 1, 91807 Solnhofen
Tel.: +49(0)9145 601-300, info@ssg-solnhofen.de, www.solnhofen-natursteine.com

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Anbieter
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Arbeiter am Bau
Flüchtlingskrise: Eine Chance für das Baugewerbe
Europa und insbesondere Deutschland stehen vor einer gewaltigen Aufgabe: Wie soll der mass...
BIM Modell Felix Platter Spital Basel
Neues am Bau: Building Information Modeling
Nicht erst seit der Weltleitmesse Bau in München Anfang dieses Jahres ist Building Informatio...
Nach der Flutkatastrophe
Stuttgart -   Die Bauwirtschaft wird alles daran setzen, die zahlreichen zerstörten Häuser, Straßen, Brücken ...
Wanted: Frau am Bau
Steine klopfende, Schutt schippende und Bauträger schleppende Frauen waren nach dem Zweiten Weltkrieg ein gewohnter Anb...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Effizientes Baumanagement mit OneStop Pr...
Die Tell Bau GmbH aus Norden setzt erfolgreich auf OneStop Pro, um die Betriebsstunden ihrer Bau...
Imposantes Schwergewicht an Bachl überg...
Beutlhauser hat kürzlich im Granitsteinbruch von Wotzdorf im niederbayerischen Landkreis Passau...
Fachkräftemangel bei Dachdeckern - waru...
KI fegt durch die Welt der Berufe und sorgt dafür, dass immer mehr Menschen Angst um ihren Job ...
Lehm und Kalk - das Beste aus beiden Wel...
Lehmfarbe wird als mineralischer Anstrich, der Schadstoffe bindet und die Luftfeuchtigkeit im Ra...
Statistik
Gezählt seit: 29.09.2010

Seitenaufrufe:
80.983.343
Besucher:
2.970.645
 
Aufrufe heute:
29.788
Besucher heute:
27.669
Mitglieder:
1.742
Umfrage
Fachkräftemangel - wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus?
Gut, wir machen auch viel, um die richtigen Leute zu bekommen und zu halten
Es ist zum Verzweifeln, wir finden nicht genug Leute.
Es geht, aber es ist ein ständiges Rein-und Raus.
 

Kommentare 0 Kommentare 53 abgegebene Stimmen

Anzeige
Baugewerbe Online
Das Branchenportal für das deutsche Baugewerbe. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund um den Bau! Bauherren finden kompetente Bauunternehmen, Bauhandwerker oder Architekten. Alle beteiligten der Baubranche finden günstige Zulieferer für Baumaterial, Baugeräte und Maschinen, einen großen Anzeigen- und  Jobmarkt, wichtige Termine, aktuelle News aus der Bauwirtschaft und noch vieles mehr!
Sonstiges
Werbung
Musterverträge und Vorlagen
Hilfe
Kontakt
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft