Anzeige

Risse in der Wand schnell und einfach beseitigt

1  

Mineralischer Anstrich bringt enorme Zeitersparnis


Risse an Innenwand, Fassade oder Decke gehören zu den häufigsten und kaum zu vermeidenden Mängeln am Haus. Die meisten sind harmlos, ein unschönes Ärgernis sind sie allemal. Eine Sanierung - vor allem an der Fassade - empfiehlt sich in jedem Fall, um Folgeschäden durch eindringende Nässe zu vermeiden. Was bisher mit beträchtlichem Arbeits- und Zeitaufwand verbunden war, ist nun mit einem neuen Anstrich blitzschnell erledigt. Er ist wie eine herkömmliche Wandfarbe zu verarbeiten und verschließt dauerhaft ruhende Risse bis 0,5 Millimeter Breite.


Die Sanierung kleinerer, beispielsweise durch „arbeitende“ Materialien verursachter Risse, erforderte bislang oft mehrere zeitintensive Arbeitsschritte, wie Grundierung, Auftragen der Putzschichten und Einbetten eines Armierungsgewebes bis hin zum Wiederherstellen der Oberputzoberfläche. Die neue mineralische „Strukturschlämme“ Rajasil SSM von Heck Wall Systems dagegen begnügt sich im Idealfall mit nur einem Arbeitsgang. Ihre Konsistenz ist vergleichbar mit der einer dicken Farbe, als Eimerware ist sie sofort verwendbar und dementsprechend einfach und schnell per Quast oder Rolle anzubringen. Nur bei stark saugenden Untergründen empfiehlt sich eine oberflächenfestigende Vorbehandlung (z.B. mit Rajasil Fixativ). Da die Strukturschlämme Quarzsand enthält, wirkt sie wie eine feine Putzoberfläche. „Für Risssanierungen benötigt man höchstens noch ein Drittel der bisherigen Zeit. Zudem ist sie UV-beständig, faserverstärkt, nicht brennbar und in hohem Maße diffusionsoffen“, freut sich Heiko Faltenbacher von Heck Wall Systems über sein neues Produkt, das sich für alle Untergründe eignet, ausgenommen alkalische und stark verseifte. Auch die Untergrundegalisierung bzw. der Ausgleich leichter Strukturunterschiede an Fassaden ist damit möglich. Restauratoren setzen es bereits als Grund- bzw. partielle Beschichtung bei Streichsanierungen von historischen Gebäuden wie Kirchen ein, da dieses Produkt silikatisch und somit mineralisch ist.


Die Grundfarbe der Strukturschlämme ist altweiß, wodurch sich in vielen Fällen ein zusätzlicher Anstrich erübrigt. Wird eine andere Farbgebung gewünscht, steht mit Rajasil SIF Interior eine ebenfalls diffusionsoffene Silikat-Innenfarbe bereit, die die positiven Eigenschaften der Strukturschlämme in den Innenraum fortsetzt. Für die Außenwand empfiehlt der Hersteller lediglich ein einmaliges Überstreichen mit Silikat-Fassadenfarbe Rajasil SIF. Somit ist die Sanierung von Rissen bis zu einer Breite von 0,5 Millimetern einfach, mit minimalem Zeitaufwand und ohne Anschaffung teurer Arbeitsgeräte möglich. Weitere Informationen unter www.wall-systems.com

 

HECK Wall Systems GmbH & Co. KG
Thölauer Straße 25
95615 Marktredwitz
Tel. 09231 /802-0
E-Mail: heiko.faltenbacher@wall-systems.com
Webseite: www.wall-systems.com
Facebook: www.facebook.com/wallsystems
YouTube: www.youtube.com/wallsystems
 

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Anbieter
HECK Wall Systems GmbH & Co. KG

Tel.:09321 / 8020
Anbieter kostenlos kontaktieren
Weitere Inserate des Anbieters
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Stararchitekt Helmut Jahn stirbt bei Fahrradunfall
Frankfurter Messeturm und das Berliner Sony Center haben eines gemeinsam: Helmut Jahn war...
Die Ratinger Seekuh
Eine Routinebegehung der Köster-Großbaustelle in Ratingen war die Ursache für eine archäologische Sensation. Zwei Wi...
Rückbau
Alles hat ein Ende – wenn dem Bau ein Rückbau folgt   Rückbau, abreißen was mal mit viel Mühe erbaut wurde, daran denkt ...
Luftreinhaltung: Strengere Vorschriften für Schor...
Am 17. September hat der Bundesrat eine Gesetzesvorlage des Bundestages durchgewinkt, ...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Fachkräftemangel bei Dachdeckern - waru...
KI fegt durch die Welt der Berufe und sorgt dafür, dass immer mehr Menschen Angst um ihren Job ...
Lehm und Kalk - das Beste aus beiden Wel...
Lehmfarbe wird als mineralischer Anstrich, der Schadstoffe bindet und die Luftfeuchtigkeit im Ra...
Unzureichende oder fehlende Beleuchtung ...
Schon im Kindesalter wurden wir von unseren Eltern dazu aufgefordert, immer nur mit ausreichend ...
So klappt das Verputzen auch bei hohen T...
Der Sommer ist da und mit ihm auch die ersten Hitzewellen. Wer jetzt Putzarbeiten im Außenberei...
Statistik
Gezählt seit: 29.09.2010

Seitenaufrufe:
79.819.807
Besucher:
2.887.902
 
Aufrufe heute:
4.086
Besucher heute:
172
Mitglieder:
1.741
Umfrage
Fachkräftemangel - wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus?
Gut, wir machen auch viel, um die richtigen Leute zu bekommen und zu halten
Es ist zum Verzweifeln, wir finden nicht genug Leute.
Es geht, aber es ist ein ständiges Rein-und Raus.
 

Kommentare 0 Kommentare 52 abgegebene Stimmen

Anzeige
Baugewerbe Online
Das Branchenportal für das deutsche Baugewerbe. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund um den Bau! Bauherren finden kompetente Bauunternehmen, Bauhandwerker oder Architekten. Alle beteiligten der Baubranche finden günstige Zulieferer für Baumaterial, Baugeräte und Maschinen, einen großen Anzeigen- und  Jobmarkt, wichtige Termine, aktuelle News aus der Bauwirtschaft und noch vieles mehr!
Sonstiges
Werbung
Musterverträge und Vorlagen
Hilfe
Kontakt
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft