Anzeige

Vorteil Vollschutzfassade

1  

ästhetisch, energieeffizient, nachhaltig

Vollschutzfassaden sind darauf ausgelegt, alle wichtigen Anforderungen an eine Fassade voll und ganz zu erfüllen, beispielsweise was Ästhetik, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit betrifft. Vor allem das außerordentliche Energieeinsparungspotenzial dieser Fassadensysteme ist dabei von besonderer Bedeutung.
Hinterlüftete Fassadensysteme haben dabei viele bauphysikalische Vorteile gegenüber anderen Bauweisen. Die vorgehängten, hinterlüfteten Fassadensysteme von Vinylit beispielsweise, geben jedem Haus einen natürlichen Klimaschutz. Die Vinylit Vollschutzfassade wird nicht direkt auf die Außenwand aufgesetzt, sondern durch einen Zwischenraum von der Dämmung getrennt. Zwischen Fassade und Dämmstoff bildet sich eine kontinuierliche Luftzirkulation, die Feuchtigkeit abführt und sogar bereits feuchte Bausubstanz dauerhaft austrocknet. Ob Schlagregen, Tauwasser oder Baufeuchte: Hinterlüftete Fassaden halten das Haus trocken und geben einen zuverlässigen Feuchteschutz. Sie sind äußerst widerstandsfähig gegen Nässe, Hitze und mechanische Beanspruchung. Die in die Vollschutzfassade integrierte Wärmedämmung hält im Winter warm und die Hinterlüftung sorgt im Sommer für angenehme Kühle. Das spart Energie und schafft ein optimales Raumklima. Ein angenehmer Nebeneffekt ist eine deutliche Verbesserung des Schallschutzes der Gebäudehülle. Die Vollschutzfassade von Vinylit steht auch für Nachhaltigkeit. Bei der Produktion wird der Verbrauch von Rohstoffen auf ein Minimum beschränkt, denn große Teile dieser Fassadensysteme sind recylebar. Sie werden als Rohstoffrecyclat dem Produktionsprozess wieder zugeführt.
Die Vollschutzfassaden gibt es in über 100 Farb- und Gestaltungs-Varianten, beispielsweise als Natursteinfassade, in Klinker- bzw. Bruchsteinoptik und in Holzoptik. Und das Beste: Die Fassade bleibt beständig schön. Streichen ist nicht mehr notwendig. Die Vollschutzfassaden von Vinylit eignen sich sowohl für die Sanierung von Altbauten als auch für Neubauten, fürs Einfamilienhaus genauso wie für Wohnanlagen. Montiert als vorgehängte, hinterlüftete Fassade auf einer Holz- oder Aluminiumunterkonstruktion in Verbindung mit dem Iso-Element Neolit oder vinyPur aus dem Hause vinylit entsteht eine optisch schöne Fassade sowie ein großer Nutzen durch die damit verbundene hohe Energieeinsparung. Vorarbeiten an der alten Fassade, z.B. das Abschlagen von Putz etc. sind nicht erforderlich. In der Regel wird die Fassade von einem Fachbetrieb montiert, ein geschickter Hobbyhandwerker kann das aber auch in Eigenregie erledigen.
Die einzigartige Kombination aus nachhaltiger Konstruktion, energiesparender Dämmung und attraktivem Erscheinungsbild einer Vollschutzfassade ist ein wesentlicher Beitrag zur Wertbeständigkeit eines Gebäudes für Generationen.


E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Anbieter
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Luftreinhaltung: Strengere Vorschriften für Schor...
Am 17. September hat der Bundesrat eine Gesetzesvorlage des Bundestages durchgewinkt, ...
Skizze zum 3D-Druck eines Hauses
Wohnen wie gedruckt – In Texas entsteht größte...
Die klassische Baustelle zum Errichten von Häusern zeichnet sich durch Kräne, Betonm...
Der Midijob – das unbekannte Wesen
Während der Minijob allen bekannt sein dürfte, fristet der Midijob ein eher unbekanntes Dasein. Für ...
Baugewerbe Volle Auftragsbücher
Baugewerbe: Volle Auftragsbücher und fehlendes Pe...
Für das Jahr 2018 erwartet der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Ba...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Neue Technologien im Bereich Energieeins...
Die Entwicklung neuer Technologien spielt in der Bauindustrie eine immer größere Rolle und bie...
Kosten kalkulieren mit dem Sanierungsrec...
Die energetische Sanierung ist dringender denn je: Nicht nur in Sachen Umweltschutz kommt der Sa...
Die Zukunft gehört dem zirkulären Baue...
Ende November 2022 ging in Goslar die Umweltministerkonferenz UMK zu Ende. Die Konferenz stand g...
Bauen zum Festpreis - Betonfertighäuser...
Preissteigerungen, Lieferengpässe und Handwerkermangel machen den Hausbau derzeit zu einem unka...
Statistik
Gezählt seit: 29.09.2010

Seitenaufrufe:
67.896.417
Besucher:
2.598.760
 
Aufrufe heute:
3.335
Besucher heute:
99
Mitglieder:
1.728
Umfrage
Fachkräftemangel - wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus?
Gut, wir machen auch viel, um die richtigen Leute zu bekommen und zu halten
Es ist zum Verzweifeln, wir finden nicht genug Leute.
Es geht, aber es ist ein ständiges Rein-und Raus.
 

Kommentare 0 Kommentare 51 abgegebene Stimmen

Anzeige
Baugewerbe Online
Das Branchenportal für das deutsche Baugewerbe. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund um den Bau! Bauherren finden kompetente Bauunternehmen, Bauhandwerker oder Architekten. Alle beteiligten der Baubranche finden günstige Zulieferer für Baumaterial, Baugeräte und Maschinen, einen großen Anzeigen- und  Jobmarkt, wichtige Termine, aktuelle News aus der Bauwirtschaft und noch vieles mehr!
Sonstiges
Werbung
Musterverträge und Vorlagen
Hilfe
Kontakt
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft