Anzeige

Brandschutz beim Garagenbau

1  

Der Vormarsch der Elektroautos rückt den Brandschutz beim Bau von Garagen sowohl im privaten als auch öffentlichen Bau in den Fokus. Dabei scheint es allerdings eine Mär zu sein, dass E-Autos häufiger brennen als Verbrenner. Aus entsprechenden Statistiken, beispielsweise von Versicherern oder Feuerwehren, lässt sich das jedenfalls nicht ableiten. Dies gilt sowohl für Brände, die sich aus dem Stand heraus entwicklen, als auch für Brände als Folge von Unfällen.

 

Wie dem auch sei, jedenfalls hat die Disukssion um die vermeintlich höhere Brandgefahr bei Elektroautos das Bewusstsein für Brandschutz erhöht. Angesichts der Tatsache, dass auch beim Bau vermehrt Holz eingesetzt wird - sei es bei Garagen in Form eines Carports oder aber auch als Holzrahmenbau - ist dieses Thema zu Recht aktuell. Und auch wenn Holz unter bestimmten Umständen eine hohe bzw. mit anderen Baustoffen vergleichbare Brandschutzwirkung haben kann (wie wir bereits in unserem Artikel über Hybridbau mit Holz beschrieben haben), ist er bei den für Garagenbrände zu erwartenden hohen Temperaturen nicht zu empfehlen.

 

Typisch für Brände in Garagen sind neben den hohen Temperaturen auch eine große Rauchentwicklung, die aus dem hohen Anteil von Kunststoff an Autos resultiert. Der Baustoff für Garagen sollte daher so gewählt werden, dass er weder die Brand- noch die Rauchentwicklung weiter begünstigt und ein Übergreifen des Feuers auf weitere Gebäudebereiche verhindert. Daher ist Beton für den Garagenbau am besten geeignet. Er hält selbst höchsten Temperaturen stand und ist nicht entzündlich. Zudem trägt Beton nicht weiter zur Rauchentwicklung bei und entwickelt auch unter Feuer keine giftigen Gase. Auch die großen Mengen an Löschwasser, die bei Bränden von E-Fahrzeugen benötigt werden, um die extrem heißen Batterien abzukühlen, können dem Baustoff Beton nichts anhaben.

 

Neben dem Baustoff Beton sollten aber auch weitere Brandschutzmaßnahmen im Garagenbau getroffen werden. Rauchmelder, aber auch Rauchabzugsanlagen sind hier empfehlenswert. Eine größere Investition stellen Sprinkleranlagen dar, die aber insbesondere in öffentlichen Parkhäusern keinesfalls fehlen sollten.

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Anbieter
Schwarzmeier GmbH

Tel.:089 / 71998193
Anbieter kostenlos kontaktieren
Weitere Inserate des Anbieters
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Dieselfahrverbot  Pixabay
Dieselfahrverbot: Auswirkungen für das Baugewerbe
Nach den beiden Urteilen des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig vom 27.02.2018 sind Die...
Baugutachten
Baugutachter und ihre Aufgaben
  Immer wieder kommt es bei der Errichtung, aber auch bei der Sanierung von Gebäuden zu Schäden am Ba...
Stararchitekt Helmut Jahn stirbt bei Fahrradunfall
Frankfurter Messeturm und das Berliner Sony Center haben eines gemeinsam: Helmut Jahn war...
Baugewerbe und demographische Entwicklung - Arbeit...
Arbeitsbedingungen am Bau in Zeiten des demographischen Wandels   Auf veränderte A...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Fachkräftemangel bei Dachdeckern - waru...
KI fegt durch die Welt der Berufe und sorgt dafür, dass immer mehr Menschen Angst um ihren Job ...
Lehm und Kalk - das Beste aus beiden Wel...
Lehmfarbe wird als mineralischer Anstrich, der Schadstoffe bindet und die Luftfeuchtigkeit im Ra...
Unzureichende oder fehlende Beleuchtung ...
Schon im Kindesalter wurden wir von unseren Eltern dazu aufgefordert, immer nur mit ausreichend ...
So klappt das Verputzen auch bei hohen T...
Der Sommer ist da und mit ihm auch die ersten Hitzewellen. Wer jetzt Putzarbeiten im Außenberei...
Statistik
Gezählt seit: 29.09.2010

Seitenaufrufe:
79.819.222
Besucher:
2.887.887
 
Aufrufe heute:
3.501
Besucher heute:
157
Mitglieder:
1.741
Umfrage
Fachkräftemangel - wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus?
Gut, wir machen auch viel, um die richtigen Leute zu bekommen und zu halten
Es ist zum Verzweifeln, wir finden nicht genug Leute.
Es geht, aber es ist ein ständiges Rein-und Raus.
 

Kommentare 0 Kommentare 52 abgegebene Stimmen

Anzeige
Baugewerbe Online
Das Branchenportal für das deutsche Baugewerbe. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund um den Bau! Bauherren finden kompetente Bauunternehmen, Bauhandwerker oder Architekten. Alle beteiligten der Baubranche finden günstige Zulieferer für Baumaterial, Baugeräte und Maschinen, einen großen Anzeigen- und  Jobmarkt, wichtige Termine, aktuelle News aus der Bauwirtschaft und noch vieles mehr!
Sonstiges
Werbung
Musterverträge und Vorlagen
Hilfe
Kontakt
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft