Anzeige

Dorfgemeinschaftshaus

1  

Bahnbrechendes Flächen-Heizkonzept in Schlüsselfeld

 

Die Stadt Schlüsselfeld baute im Ortsteil Heuchelheim an das bestehende Feuerwehrgerätehaus mit Schulungsraum ein Dorfgemeinschaftshaus an. Der Schwerpunkt der Heuchelheimer Vereine und Bürger lag darin, einen Gemeinschaftsraum sowohl für kulturelle als auch gesellschaftliche Veranstaltungen und den drei örtlichen Vereinen ein Vereinsheim zu schaffen. Im Zuge des Neubaus wurde der bestehende Schulungsraum der Feuerwehr zu Sanitär- und Technikraum und Küche umgebaut. Mit dem neuen Gebäude hat sowohl die aktive Feuerwehr mit ihrem Geräteraum ihren Platz sowie die Dorfgemeinschaft erstmals ein Gemeinschaftshaus.

 

Der Rohbau wurde mit Fertigteilen der Schlüsselfelder Bautechnik-Ideenschmiede Dennert in Rekordzeit fertiggestellt. Dank des hohen Vorfertigungsgrades konnte innerhalb nur eines Tages der Rohbau auf die bauseits vorhandene Bodenplatte aufgestellt werden und in wenigen Monaten war das Gebäude bezugsfähig. Auf Empfehlung der Architektin Patricia Hanika aus Schlüsselfeld wurde im Neubau eine innovative Dennert Raumklimadecke eingebaut und im Schulungsraum des Altbaus eine Heizung mit dem neuen Dennert Klimaprofil. Den Bauherren waren niedrige Energiekosten und eine schnelle Reaktionszeit sehr wichtig. Dank der hervorragenden Heizleistung der Dennert Raumklimadecken-Systeme von 54 Watt/m², der großen Deckenflächen und einer Raumtemperatur von ca. 22°C reicht bei der innovativen Deckenheizung und –kühlung eine Vorlauftemperatur zwischen 28°C und 33°C aus. Diese niedrigen Vorlauftemperaturen sorgen auch für sehr niedrige Energiekosten. Die Reaktionszeit ist bedeutend kürzer als bei anderen Flächenheizsystemen wie beispielsweise der Fußbodenheizung. Die Raumluft wird bei der Raumklimadecke nur indirekt über die warmen Oberflächen erwärmt und nicht direkt wie bei herkömmlichen Heizkörpern, ein Prinzip wie es von den Wärmestrahlen der Sonne her bekannt ist. Entsprechend angenehm ist das Raumklima, was von den Nutzern schon kurz nach der Fertigstellung ausdrücklich gewürdigt wurde. „Die innovative Raumklimadecke von Dennert ist eine massive Geschossdecke, die systematisch weiterentwickelt wurde. Die volle Fläche der Unterseite der Fertigdecke wird zum Heizen, Kühlen genutzt“, erläutert Gerhard Feller von der Bautechnik-Ideenschmiede Dennert. „Das neue Klimaprofil ist ein flexibles Deckenheiz- und Kühlsystem für alle Anwendungen in Altbau bzw. Renovierung.“ Da Heizkörper nicht mehr erforderlich sind, können Einrichtungen und Fenstertüren nach Belieben positioniert werden. Im Unterschied zur Fußbodenheizung hat man beim Bodenbelag freie Wahl und eine sehr schnelle Reaktionszeit. Das bahnbrechende Konzept hat sich schon in vielen Gebäuden bewährt und wurde bereits als Bauinnovation des Jahres ausgezeichnet. Weitere Informationen gibt es unter: www.dennert-baustoffe.de

 

Dennert Baustoffwelt GmbH & Co. KG
Veit-Dennert-Straße 7
96132 Schlüsselfeld
Tel. 09552 / 71-0
info@dennert.de
www.dennert-baustoffe.de
 

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Anbieter
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Hilti stellt BIM-fähigen Baustellenroboter vor
Schaan (FL), 28. Oktober 2020 – Hilti präsentiert heute erstmals seinen semi-autono-men, ...
Symbolbild Schwarzarbeit am Bau
Schwarzarbeit im Bauwesen
In einer groß angelegten Aktion mit 600 Einsatzkräften von Zoll und Steuerfahndung wurde im Januar gegen ein ill...
BG BAU bietet neue Web-App für digitale Gefährdu...
BG BAU bietet neue Web-App für digitale Gefährdungsbeurteilung Berlin, 09.04.2021...
Thema Nachhaltigkeit: Wärmepumpe
Thema Nachhaltigkeit: Wärmepumpe In der Themenreihe „Nachhaltiges Bauen“ wird die Umweltverträ...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Flexibler Allrounder von Husqvarna: der ...
Im Februar stellte Husqvarna den kompakten Abbruchroboter DXR 95 auf einer Roadshow vor, die in ...
Effizientes Baumanagement mit OneStop Pr...
Die Tell Bau GmbH aus Norden setzt erfolgreich auf OneStop Pro, um die Betriebsstunden ihrer Bau...
Imposantes Schwergewicht an Bachl überg...
Beutlhauser hat kürzlich im Granitsteinbruch von Wotzdorf im niederbayerischen Landkreis Passau...
Fachkräftemangel bei Dachdeckern - waru...
KI fegt durch die Welt der Berufe und sorgt dafür, dass immer mehr Menschen Angst um ihren Job ...
Statistik
Gezählt seit: 29.09.2010

Seitenaufrufe:
81.370.690
Besucher:
3.307.080
 
Aufrufe heute:
2.996
Besucher heute:
2.602
Mitglieder:
1.743
Umfrage
Fachkräftemangel - wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus?
Gut, wir machen auch viel, um die richtigen Leute zu bekommen und zu halten
Es ist zum Verzweifeln, wir finden nicht genug Leute.
Es geht, aber es ist ein ständiges Rein-und Raus.
 

Kommentare 0 Kommentare 54 abgegebene Stimmen

Anzeige
Baugewerbe Online
Das Branchenportal für das deutsche Baugewerbe. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund um den Bau! Bauherren finden kompetente Bauunternehmen, Bauhandwerker oder Architekten. Alle beteiligten der Baubranche finden günstige Zulieferer für Baumaterial, Baugeräte und Maschinen, einen großen Anzeigen- und  Jobmarkt, wichtige Termine, aktuelle News aus der Bauwirtschaft und noch vieles mehr!
Sonstiges
Werbung
Musterverträge und Vorlagen
Hilfe
Kontakt
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft