Anzeige

Mehr Farbvielfalt für gedämmte Fassaden

1  

Dunkle Farbtöne waren für gedämmte Fassaden lange Zeit tabu. Denn tagsüber sind im Sommer an der Oberfläche Temperaturen bis 40°C keine Seltenheit, bei dunklen Farbtönen sind bis zu 70°C möglich. Nachts kühlt sich die Oberfläche dann wieder ab. Durch die ständigen Temperaturwechsel dehnt sich der Putz und zieht sich wieder zusammen, was Schäden zur Folge haben kann. Für die Fassadenbeschichtung auf Wärmedämm-Verbundsystemen kamen daher nur helle Farbtöne infrage.
Mittlerweile sind auch kräftige – sogar dunkelgraue oder schwarze - Farbvarianten möglich. „So-Fi light“ (Solar Fassaden-Finish Light) von Heck Wall Systems reflektiert mit ihren speziellen Pigmenten das Sonnenlicht stärker als normale Farben. Die Fassadenoberfläche heizt sich weniger auf. Mögliche Spannungsschäden werden so verhindert. Die TSR-Technologie (Total Solar Reflectance) eröffnet Hausbesitzern ganz neue Möglichkeiten bei der Farbgestaltung.
Die Fassadenfarbe ist wasser- und schmutzabweisend und schützt vor Algen- und Pilzbefall. Es gibt sie in den meisten Farbtönen. Sie ist zudem wasserdampf- und kohlendioxiddurchlässig und eignet für Sanierung und Neubau. Weitere Informationen unter www.wall-systems.com.
 

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  
Anbieter
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Neue Trends im Haus- und Wohnungsbau
Wir haben uns die Trends im Haus- und Wohnungsbau angesehen und wollen wissen, wo sich der Markt hinbewe...
Die Ratinger Seekuh
Eine Routinebegehung der Köster-Großbaustelle in Ratingen war die Ursache für eine archäologische Sensation. Zwei Wi...
Die Elektrifizierung der Baumaschinen
Die Elektrifizierung schreitet nicht nur im Mobilitätssektor voran. Ebenso im Baugewerbe ist sie Teil...
Bauarbeiter arbeitet an Holzkonstruktion
Studie zum Potential von Hybridbau mit Holz veröf...
Der Baustoff Holz ist flexibel, nachhaltig und erzeugt ein angenehmes Raumklima. Denno...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Lehm und Kalk - das Beste aus beiden Wel...
Lehmfarbe wird als mineralischer Anstrich, der Schadstoffe bindet und die Luftfeuchtigkeit im Ra...
Unzureichende oder fehlende Beleuchtung ...
Schon im Kindesalter wurden wir von unseren Eltern dazu aufgefordert, immer nur mit ausreichend ...
So klappt das Verputzen auch bei hohen T...
Der Sommer ist da und mit ihm auch die ersten Hitzewellen. Wer jetzt Putzarbeiten im Außenberei...
Das Rundhaus als ästhetischer Blickfang...
Das typische Haus hat eine rechteckige oder viereckige Form, ein flaches oder spitzes Dach und w...
Statistik
Gezählt seit: 29.09.2010

Seitenaufrufe:
78.367.615
Besucher:
2.857.140
 
Aufrufe heute:
12.723
Besucher heute:
316
Mitglieder:
1.740
Umfrage
Fachkräftemangel - wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus?
Gut, wir machen auch viel, um die richtigen Leute zu bekommen und zu halten
Es ist zum Verzweifeln, wir finden nicht genug Leute.
Es geht, aber es ist ein ständiges Rein-und Raus.
 

Kommentare 0 Kommentare 52 abgegebene Stimmen

Anzeige
Baugewerbe Online
Das Branchenportal für das deutsche Baugewerbe. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund um den Bau! Bauherren finden kompetente Bauunternehmen, Bauhandwerker oder Architekten. Alle beteiligten der Baubranche finden günstige Zulieferer für Baumaterial, Baugeräte und Maschinen, einen großen Anzeigen- und  Jobmarkt, wichtige Termine, aktuelle News aus der Bauwirtschaft und noch vieles mehr!
Sonstiges
Werbung
Musterverträge und Vorlagen
Hilfe
Kontakt
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft