Anzeige
Top Themen rund ums Baugewerbe

Baustoffpreise steigen rasant

Wer gerade bauen möchte, hat es nicht leicht. Der Materialmangel am Bau ist enorm. Der Holzpreis ist um mehr als 80 Prozent gestiegen. Aber auch Betonstahl verteuert sich zusehends.

 

Wichtige Baumaterialien werden aktuell immer teurer. Holz, Stahl und auch Dämmmaterialien haben sich während der Pandemie verteuert. Unterbrochene Lieferketten – pandemiebedingt – sind der Grund. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes verteuerte sich Konstruktionsvollholz im Mai 2021 um 83 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Andere Baumaterialien wie Dachlatten hatten einen Preisaufschlag von über 45 Prozent.

 

Betonstahl war im Mai im Vergleich zum Vorjahr um etwas mehr als 44 Prozent teurer. Betonstahl ist für die Konstruktion von Decken, Wänden und anderen tragenden Elementen von elementarer Bedeutung für die Verstärkung. Mangelnde Bewährung aus Stahl kann fatale Folgen haben. Der Kölner Unfall an der U-Bahnbaustelle aus dem Jahr 2009 in der Severinstraße ist ein Beispiel. Steigende Nachfrage im In- und Ausland und auch Probleme in der Rohstoffversorgung werden behördenseitig als Gründe hierfür genannt.

 

Baustoffpreise verursachen höhere Erzeugerpreise

 

Auch der steigende Ölpreis wirkt sich auf die Baubranche aus. Bitumen auf Erdölbasis zur Abdichtung von Dächern, Gebäuden und Fundamenten verwendet, war im Vergleichszeitraum um mehr als 60 Prozent teurer. Dämmmaterialien aus Kunststoff waren immerhin um ein Fünftel über dem Preis des Vorjahres. Der Erzeugerpreisindex lag knapp 7 Prozent höher als vor einem Jahr. Das ist seit Oktober 2008 der höchste Preisanstieg. Das war vor der Finanz- und Wirtschaftskrise.

 

Lesen Sie auch:

Altmaier will mehr Fichten fällen lassen

Holzpreise in USA brechen ein

Deutlicher Mangel an Baumaterial im April

E-Mail  
facebook  
twitter  
whatsapp  




Bericht kommentieren


06.07.2021
Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Neubau-Barometer: Gibt es einen Corona-Effekt auf ...
Düsseldorf, 22.04.2021 : Die Baubranche hat bislang die Coronakrise ohne nennenswert...
Baugewerbe und demographische Entwicklung - Wohnen...
Teil 1: Stadtplanung und Wohnungsbau in Zeiten des demographischen Wandels   Der An...
Dieselfahrverbot  Pixabay
Dieselfahrverbot: Auswirkungen für das Baugewerbe
Nach den beiden Urteilen des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig vom 27.02.2018 sind Die...
Pfusch am Wohnbau
...ist ein Thema, zu dem leider jeder was zu sagen weiß und das negativ auf der gesamten Baubranche lastet. Und auch die F...
News: Produkte, Maschinen u.v.m.
Energieeffiziente Bauweise: Wissenschaft...
Die Baugrube zischen der Lise-Meitner-Straße und der Albert-Einstein-Straße ist ausgehoben, di...
Mehrgeschossiger sozialer Wohnungsbau in...
In nur acht Wochen sind in Würzburg zwei unterkellerte viergeschossige Gebäudekomplexe mit ins...
Neuartige Befestigung von Sandwichelemen...
Bislang ist die Befestigung von Sandwichelementen an Beton für Verarbeiter und Planer mit hohem...
Kunstharzböden: nahtlos schön und pfle...
Fußböden aus Kunstharz sind wahre Alleskönner. Sie sind extrem robust, pflegeleicht und sehen...
Statistik
Gezählt seit: 29.09.2010

Seitenaufrufe:
52.535.181
Besucher:
2.254.909
 
Aufrufe heute:
12.372
Besucher heute:
272
Mitglieder:
1.716
Umfrage
Bauen 4.0 - die voll digitalisierte Baustelle - kann das funktionieren?
Klar, die Anfänge sind ja schon gemacht.
Nein, dazu ist Bauen viel zu individuell.
Das wird nur bei einigen genormten Gebäuden funktionieren.
 

Kommentare 0 Kommentare 26 abgegebene Stimmen

Anzeige
Baugewerbe Online
Der Nr. 1 Online-Marktplatz im deutschen Internet rund ums Baugewerbe. Informativ, innovativ, zielgruppenorientiert! Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund um den Bau! Bauherren finden kompetente Bauunternehmen, Bauhandwerker oder Architekten. Alle beteiligten der Baubranche finden günstige Zulieferer für Baumaterial, Baugeräte und Maschinen, einen großen Anzeigen- und  Jobmarkt, wichtige Termine, aktuelle News aus der Bauwirtschaft und noch vieles mehr!
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft